Sitzung Bezirksfrauenausschuss

Lebensphasen und Arbeitszeit

Am 8. Juni 2013 trafen sich auf Einladung des BFA Thüringen interessierte Frauen in Lichte, um sich im ersten Teil des Seminars der Bearbeitung der Thematik „Lebensphasen und Arbeitszeit – in Balance mit den Zielen und Anforderungen einer sich wandelten Arbeitswelt“ zu widmen. Als Referentin stand uns Dr. Ute Schlegel vom Qualifizierungsförderwerk Chemie GmbH Hannover zur Verfügung.

 

 

 

IG BCE Thüringen

Sitzung Bezirksfrauenausschuss

 

Schwerpunkte   des Seminars waren:

  1. Wandel im Blick – Was verändert sich gegenwärtig?
  2. Lebensphasen – Was bedeutet das für die Balance von Arbeit und Leben?
  3. Handlungsoptionen – Welche Register lassen sich ziehen?
  4. Die Situation in meinem Unternehmen und bei mir – meine Optionen einer lebensziel- und phasenorientierten Begleitung

Am Nachmittag besichtigten wir das Unternehmen „Heinz-Glas Piesau GmbH“. Die Führung wurde vom Betriebsratsvorsitzenden und Mitglied des Bezirksvorstandes der IG BCE, Kollege Mike Streit organisiert. Es war wieder interessant, die Arbeit im Betrieb hautnah zu erleben. Da auch zwei Kolleginnen aus dem Unternehmen „Heinz-Glas“ am Seminar teilnahmen, wurden all unsere Fragen vor Ort beantwortet. Der BFA diskutierte mit den Frauen, stellte seine Arbeit vor und erweiterte das Frauen-Netzwerk Thüringen.

 

Weiterhin stand die Besichtigung des Europäischen Flakonglasmuseums in Kleintettau auf dem Programm. Die Geschichte der Glasherstellung, viele Informationen rund um Glas, Flakons aller Art und Informationen zur Duftherstellung und das Erlebnis einer Schauvorführung ließen das Seminar zu einem Erlebnis werden.

 

 

 

 

Nach oben