Bundesfrauenausschuss Thüringen

Geld contra Zeit – Wie wichtig ist Zeit heute?

Zu diesem Thema fanden sich die Kolleginnen des BFA Thüringen am 30.3.19 zu einem Tagesseminar in Erfurt zusammen.

IG BCE Thüringen

Tagesseminar des BFA Thüringen in Erfurt.

Im ersten Teil des Seminars wurde den Kolleginnen von Andreas Schmidt, Bezirksleiter der IG BCE Bezirk Thüringen, das Diskussionspapier zur Entwicklung unserer IG BCE vorgestellt. Die darin benannten Thesen  fokussieren und behandeln die dringenden organisationspolitischen Herausforderungen in der Mitglieder- und Ressourcenentwicklung der IG BCE. Darüber gilt es, jetzt zu diskutieren. Die Kolleginnen beschlossen, das Thesenpapier auf die Tagesordnung für die Klausurtagung des BFA im Mai  zu setzen. Dazu ist es notwendig, die Zeit bis dahin zu nutzen, um sich vorzubereiten, sich mit den Positionen und Zielen zu beschäftigen und um eigene Gedanken aufzuschreiben.

Im zweiten Teil des Seminars beschäftigten wir uns mit dem Thema „Zeit“.

Als Referentin stand Ursula Salzburger, IG BCE HV Hannover / Abt. Arbeit und Sozialrecht zur Verfügung.    

Themenschwerpunkte waren u.a.

  • „Vom Wert der Zeit“  von Prof. Dr.  Andreas Wagner

und in der nachfolgenden Diskussion die folgenden Fragen:

  • Hat Zeit heute einen anderen Stellenwert?
  • Welche Neuerungen bringt die Brückenteilzeit?

Fazit des Seminars: 
Was ist wichtig? Antwort: Hier und jetzt leben.

Nach oben