PG-Konferenz 12.11.16 in Weimar Foto: 

IG BCE Thüringen

Aktivitäten der thüringer BCE-Frauen

Es gibt viel zu tun - packen wir's an!

Die Mitglieder des thüringer Frauenausschusses freuen sich über interessierte Kolleginnen, die bereit wären sich aktiv in die Arbeit der Frauen im Bezirk einzubringen. Sie sind für Anregungen und neue Ideen offen und dankbar. Wichtiges Ziel ist es, das bestehende Netzwerk weiter auszubauen.

Charta der Gleichstellung

Frauen werden in unserer Arbeitswelt trotz guter Qualifikation und gleichwertiger Arbeit in vielen Unternehmen immer noch nicht so behandelt wie ihre männlichen Kollegen. Dies zeigt sich in der Frage, welche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen angeboten werden genauso wie die Frage wer nimmt zukünftige Führungspositionen in den Unternehmen ein. Hier stehen den männlichen Kollegen meist mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Welche Erfahrungen hier Frauen im Arbeitsalltag machen, wurde in vielfältigen Diskussionen schon erörtert.  weiter

„Charta der Gleichstellung“ von Clariant unterzeichnet

Foto: 

Maik Reuß

Die Gleichstellung zwischen Männern und Frauen ist die Grundlage für Gerechtigkeit, Fairness und Toleranz in unserer Gesellschaft. Mit Unterzeichnung der "Charta der Gleichstellung" reiht sich Clariant in die Liste der Unterstützer für Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern ein.  weiter

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, stellen sich viele Fragen. Das Sicherheits- und Informationsbedürfnis während einer Schwangerschaft ist besonders hoch. Es gibt viele gesetzliche Regelungen zum Thema Schutz von Schwangeren am Arbeitsplatz, Elternzeit oder Kinderbetreuung. Gut für alle, die auch bei diesen Fragen einen starken Partner an ihrer Seite haben. Die IG BCE.  weiter

Mehr Mitbestimmung – Mehr Frauen

Foto: 

DGB

Bei der Gleichstellung im Arbeitsleben zwischen Männern und Frauen muss noch einiges getan werden. In Vorständen großer Unternehmen sitzen meist nur Männer und auch sonst sind zwischen den Geschlechtern deutliche Unterschiede zu erkennen. Doch neue Studien zeigen, dort wo es Mitbestimmung im Betrieb gibt, stehen auch die Frauen besser da. Die IG BCE setzt sich deshalb am Internationalen Frauentag am 8. März gemeinsam mit den anderen Gewerkschaften weiterhin für bessere Chancen für Frauen und weniger Ungleichheit ein.  weiter

An Themen dranbleiben

Foto: 

IG BCE

Nur zehn Prozent der Beschäftigten bei Lanxess in Krefeld-Uerdingen sind weiblich. Trotzdem kommen Frauenthemen hier nicht zu kurz. Manuela Strauch, Betriebsratsvorsitzende bei Lanxess, setzt sich für die Frauen im Betrieb ein. Doch nicht nur dort sorgt sie dafür, dass bestimmte Themen verfolgt werden. Auch im Frauenausschuss des IG-BCE-Bezirksvorstands Moers ist sie aktiv.  weiter

Besser mit Tarifvertrag

Foto: 

Hans-Böckler-Stiftung

Neun Prozent mehr Stundenlohn bekommen Frauen, die nach Tarifvertrag bezahlt werden. Das zeigt eine neue Untersuchung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Auch Männer profitieren von Tarifverträgen. Bei ihnen beträgt der Unterschied knapp sieben Prozent.  weiter

Nach oben