OG Werratal Foto: 

IG BCE Thüringen

Gewerkschaftsarbeit vor Ort

Ortsgruppen in Thüringen

4. Thüringer Bergmannstag

Dieses Jahr findet der 4. Thüringer Bergmannstag aus Anlass "25 Jahre Wismut GmH" in Ronneburg vom 24. bis 26. Juni 2016 statt. Die Eröffnung erfolgt mit einem "Bergmännischen Stammtisch" am 24. Juni, 17.00 Uhr im Festzelt. Weiter geht es ab 20.00 Uhr mit einer Musikveranstaltung mit dem 1. Vollmershainer Schalmeienverein im Festzelt.  weiter

Zur Wahl stehen: Bewegerin und Einmischer

Jessica Tölle, 34, ist Industriekauffrau und seit 16 Jahren bei ContiTech MGW GmbH Hann. Münden. Die Vertrauensfrau hat das Ohr an der Belegschaft und ist stolz, im Betrieb etwas zu bewegen.  weiter

95. Geburtstag und 80jähriges Gewerkschaftsjubiläum

Am 16. April 2016 staunte Helmut Wiegel nicht schlecht als er mit einem Ständchen des Bergarbeiter Blasmusikvereins "Glückauf Sondershausen" überrascht wurde. Im Namen des Ortsgruppenvorstandes beglückwünschten Konrad Peisker (Vorsitzender) und Heinz Heubel (Vorstandsmitglied) sowie Peter Fanselow im Namen der IG BCE Thüringen den rüstigen Rentner zu seinem 95. Geburtstag und ehrten ihn gleichzeitig für 80 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit. Offensichtlich gerührt empfing er die Urkunde, die Ehrennadel und das Jubilarpräsent.  weiter

Frauentagsfeier

Heute für morgen Zeichen setzen - unter diesem Motto fanden im Bezirk zahlreiche Frauentagsveranstaltungen anläßlich des Internationalen Frauentages 2016 statt. so hat auch wieder die Ortsgruppe Greiz am Freitag, 4. März 2016 eine schöne Frauentagsfeier organisiert und dazu eingeladen.  weiter

Aufruf des IG-BCE-Hauptvorstands: "Mach dich stark"

Die Wahlen der Vertrauensleute und Ortsgruppenvorstände finden in diesem Jahr in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober statt. Bei den Wahlen geht es um die "Gestaltung der beiden Wurzeln unserer Organisation", sagt Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE. Deshalb ruft der Hauptvorstand unter dem Motto "Mach dich stark" alle Mitglieder auf, die Wahlen im Betrieb sowie in den Wohnorten und Regionen aktiv zu begleiten.  weiter

Rentenerhöhung und Beitragsanpassung

Im Durchschnitt wurden die Renten in Ostdeutschland von 2007 bis 2015 um ca. 16 % erhöht. Seitdem fand keine Anpassung der Mitgliedsbeiträge der Rentner statt. Um den Rentnern durch Zahlung von satzungsgemäßem Beitrag die Leistungen weiterhin zu sichern, passen wir die Monatsbeiträge für Rentner ab Januar 2016 um 10 % an.  weiter

Nach oben