Vertrauensleute Knapheide Waltershausen

Gemeinsame Fahrt mit der Traditionsbahn der Thüringer Waldbahn

Es ist schon eine Tradition bei den Gewerkschaftern der Knapheide GmbH Hydraulic Hoses in Waltershausen, dass man sich an einem Wochenende gemeinsam etwas vornimmt.

Aus dieser Tradition wurde am 31. August 2013 eine Fahrt mit der Traditionsbahn der Thüringer Waldbahn, die auf Einladung des Bürgermeisters von Waltershausen, Herrn Michael Brychcy für die Teilnehmer am gemeinsamen Wandertag kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde, durchgeführt. Zustande gekommen ist diese Abmachung zwischen Bürgermeister und dem gewerkschaftlichen Vertrauensleutevorsitzenden, Kollegen Michael Gerlach, auf dem diesjährigen Tag der offenen Tür bei der Knapheide GmbH in Waltershausen.

IG BCE Thüringen

Vertrauensleute Knapheide Waltershausen 31.8.13 Teilnehmer des Wandertages mit dem Bürgermeister von Waltershausen und seinem Enkelsohn (2. v. rechts) dem Bezirksleiter Thüringens (4. v. rechts) dem BR-Vorsitzenden Ralf Klinzing (5. v. rechts) und dem VKL-Vorsitzenden Michael Gerlach (7. v. rechts). Im Hintergrund die Traditionsbahn der Thüringer Waldbahn.

Gemeinsam fuhren die Teilnehmer über Waltershausen, Friedrichroda nach Reinhardsbrunn und verbrachten am Gondelteich in Reinhardsbrunn ein paar gemütliche Stunden, bevor man durch den Thüringer Wald zurück nach Waltershausen wanderte. Den Kolleginnen und Kollegen sind diese gemeinsamen Stunden beim Wandertag wichtig, da man sich hierbei hervorragend nicht nur über die Arbeit unterhält, sondern auch gemeinsame Fragen und Themen besprechen kann. Dass man sich hier auch privat besser kennen lernt, dürfte für viele nachvollziehbar sein und hilft auch ein besseres Verständnis füreinander.

Wichtig war den Gewerkschaftern auch, dass an dem diesjährigen Wandertag ihr Bezirkleiter Kollege Andreas Schmidt der IG BCE Thüringens, teilnahm.

Trotz der schlechten Prognosen spielte das Wetter an diesem Samstag mit, was auch zum Gelingen des Wandertages beitrug.

Nach oben