• 28.09.2016
  • Medieninformation XX/30
Einladung an die Presse

Chemie-Sozialpartner starten Dialog zur Arbeit der Zukunft

Gemeinsam mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles geben die Chemie-Sozialpartner am 11. Oktober 2016 den Startschuss für einen Branchen-Dialog zur Arbeit der Zukunft. Was bedeutet die Digitalisierung für die Arbeitswelt? Was ist Hype und was plausibles Zukunftsszenario? Auf welche Veränderungen muss sich die Chemie-Branche einstellen und wie lässt sich die Arbeit der Zukunft erfolgreich gestalten?

28.09.2016
Schlagworte

Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Sozialpartner-Tagung „Work@Industry 4.0“ mit BAVC-Präsidentin Margret Suckale, dem IG-BCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis und der Bundesarbeitsministerin in Frankfurt am Main. Schwerpunkte sind die Themen Aus- und Weiterbildung, orts- und zeitflexibles Arbeiten sowie gutes und gesundes Arbeiten.

Die Veranstaltung ist presseöffentlich. Wir bitten vorab um Anmeldung per Mail an presse@bavc.de oder presse@igbce.de

Veranstaltungsort: Westhafen Pier 1, Rotfeder-Ring 1, 60327 Frankfurt am Main
Zeit: Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:00 bis 17:00 Uhr
Programmauszug:

  • 10:30 Uhr Eröffnung durch Margret Suckale, BAVC und Michael Vassiliadis, IG BCE
  • 11:00 Uhr Keynote von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles
  • 11:45 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Bauer, Institutsleiter Fraunhofer IAO und IAT Universität Stuttgart
  • Nachmittags: Podiumsdiskussion und Foren

 Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Nach oben